Fussball

55-Jähriger im Stevenage-Kader

SID
Dave Beasant bestritt schon zwei Spiele für die englische Nationalmannschaft
© getty

Der FC Stevenage aus der League Two, der vierthöchsten Spielklasse in England, hat zum Auswärtsspiel am Samstag gegen Carlisle United den 55-Jährigen Dave Beasant in den Kader aufgenommen.

Der eigentliche Torwarttrainer des Klubs bestritt sein letztes Pflichtspiel vor zwölf Jahren. Besant wurde für das Spiel als Ersatztorwart für Chris Day, der sich ebenfalls im gehobenen Fußballalter von 39 Jahren befindet, berufen. Auf dem offiziellen Twitter-Account verkündete der Verein stolz das Gesamtalter der beiden Torhüter von 94 Jahren.

Die Berufung kam zustande, weil Besants eigener Sohn Sam mit einer Verletzung passen musste.

Beasant gewann 1988 mit Wimbledon den FA Cup. Bei einem Einsatz würde er der älteste Spieler im englischen Profifußball werden. Den aktuellen Rekord hält Neil McBain, der 1947 mit 51 Jahren ein Pflichtspiel bestritt.

Der FC Stevenage im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung