Fussball

Mailand, Basel und Trondheim Finalorte

SID
Im Giuseppe-Meazza-Stadion findet das Champions-League-Finale statt
© getty

Nach Berlin kommt Mailand: Die UEFA hat die italienische Metropole als Austragungsort des Champions-League-Finales 2016 bestätigt.

Zum insgesamt vierten Mal findet damit das Endspiel der Königsklasse, das im kommenden Jahr im Berliner Olympiastadion ausgetragen wird, im Giuseppe-Meazza-Stadion statt, wo Rekordmeister Bayern München 2001 gegen den FC Valencia im Elfmeterschießen triumphierte.

Das Endspiel der Europa League 2016 wird erstmals im Basler St. Jakob-Park ausgerichtet, um den UEFA-Supercup wird in Trondheim (Lerkendal-Stadion) gespielt.

Alle Infos zur Champions League

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung