Fussball

Real verleiht Casemiro

SID
Casemiro (r.) sucht sein Glück zukünftig in Porto
© getty

Real Madrid hat den defensiven Mittelfeldspieler Casemiro für ein Jahr an den FC Porto ausgeliehen. Die Portugiesen erhielten zudem eine Kaufoption für den 22 Jahre alten Brasilianer.

Casemiro absolvierte in der vergangenen Saison 25 Spiele für Real, stand dabei beim neuen Klub von Weltmeister Toni Kroos aber nur viermal in der Startelf.

Porto vollzieht nach dem enttäuschenden dritten Platz in der portugiesischen Meisterschaft einen Umbruch.

Der viermalige Europapokalsieger hatte zuvor bereits den niederländischen WM-Teilnehmer Bruno Martins Indi (Feyenoord Rotterdam), Cristian Tello (FC Barcelona) und Adrian (Atletico Madrid) geholt.

Casemiro im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung