Fussball

Scolari neuer Trainer bei Gremio

SID
Luiz Felipe Scolari hat einen neuen Trainerjob
© getty

Der ehemalige brasilianische Nationaltrainer Luiz Felipe Scolari hat nach der bitteren Heim-WM einen neuen Job gefunden. Der 65-Jährige übernimmt den zweimaligen brasilianischen Meister Gremio Porto Alegre

Das bestätigte der Klub via Twitter. Scolari hatte den Traditionsverein bereits 1987 sowie zwischen 1993 und 1996 trainiert.

Scolaris Vertrag war nach dem vierten Platz bei der WM und dem bitteren 1:7 im Halbfinale gegen Deutschland nicht verlängert worden. Am 22. Juli hatte der brasilianische Fußballverband CBF Ex-Weltmeister Dunga als neuen Nationaltrainer vorgestellt.

Luiz Felipe Scolari im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung