Fussball

Trezeguet wechselt nach Indien

SID
David Trezeguet spielt zukünftig in Indien bei FC Pune City
© getty

Der ehemalige französische Nationalspieler David Trezeguet setzt seine Karriere in Indien fort. Das teilte die neugegründete Indian Super League am Mittwoch via Twitter mit.

Der 36 Jahre alte Stürmer, der zuletzt bei den Newell's Old Boys in Argentinien gespielt hat, wechselt als "Fußball-Legende" zum FC Pune City.

Neben Welt- und Europameister Trezeguet spielen auch dessen Landsmann Robert Pires, der frühere schwedische Arsenal-Star Freddie Ljungberg und Spaniens Linksverteidiger Joan Capdevila in Indiens Fußball-Liga. Dort gehen ab Oktober insgesamt acht Mannschaften an den Start, die jeweils eine "Fußball-Legende" in ihren Reihen haben sollen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung