Spanien baut Führung aus

SID
Sonntag, 25.05.2014 | 09:54 Uhr
Real Madrid feierte gestern den langersehnten zehnten Champions-League-Triumph
© getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Mit dem Ausgang der Fünfjahreswertung der UEFA hatte Deutschland angesichts des rein spanischen Champions-League-Finales zwischen Real Madrid und Atletico Madrid (4:1 n.V.) nichts mehr zu tun, sicherte sich aber den dritten Platz hinter Spanien und England.

Damit darf die Bundesliga auch 2015/16 drei Feststarter und einen Qualifikanten in die Champios League schicken. Zudem stehen ihr weitere drei Startplätze in der Europa League zu.

Allerdings erzielte die Bundesliga mit nur 14,714 Punkten das schlechteste Ergebnis der letzten fünf Jahre, was vor allem auf das Scheitern des VfB Stuttgart in der Qualifikation zur Europa League zurückzüführen ist. Das kostete wertvolle Bonuspunkte.

Platz drei weiterhin sicher

Zum Vergleich: Die einsam an der Spitze kreisenden Spanier haben 23,000 Punkte geholt, der Zweite England immerhin 16,785. Das jedoch hat nur statistische Bedeutung, weil die Bundesliga erst ab Platz vier einen Startplatz in der Champions League verlieren würde. Der Vorsprung auf Italien beträgt aber beruhigende 14,703 Punkte.

Doch zu Beginn der neuen Saison werden die Ergebnisse aus 2009/10 gestrichen. Und da war die Bundesliga mit 18,083 Punkten die stärkste Europas. Wenn ab Juli die Karten neu gemischt werden, startet Deutschland also mit mehr als drei Punkten weniger in die Saison. Der wichtige dritte Platz dürfte dennoch auch für 2016/17 verteidigt werden. Die prestigeträchtige Spitzenposition rückt allerdings weiter in die Ferne.

Alle Infos zur Champions League

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung