Tschechien gegen Finnland nur remis

SID
Mittwoch, 21.05.2014 | 20:26 Uhr
Tomas Rosicky (r.) sicherte sich mit Arsenal den FA Cup
© getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Die tschechische Nationalmannschaft ist in Abwesenheit ihrer Stars nur zu einem 2:2 (2:2) im Testspiel gegen Finnland gekommen. Der Weltranglisten-36., der in der WM-Qualifikation an Italien und Dänemark gescheitert war, reiste zum zweiten Länderspiel unter Trainer Pavel Vrba ohne die Verletzten Tomas Rosicky und Torhüter Petr Cech nach Helsinki.

Für die Gäste trafen Matej Vydra (19.) von West Bromwich Albion und Sparta Prags Josef Husbauer (36.), der ehemalige Schalker Profi Teemu Pukki (18./20.) sorgte für den Doppelschlag der Gastgeber.

In einem weiteren Testspiel unterlag die kosovarische Nationalmannschaft in ihrem zweiten Länderspiel der Türkei mit 1:6 (1:2). Den einzigen Treffer für die Auswahl des Kosovos erzielte Albert Bunjaku vom 1. FC Kaiserslautern. Anfang März kam die Mannschaft des nationalen Verbandes FFK bei ihrem Debüt zu einem 0:0 gegen Haiti.

Tomas Rosicky im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung