Keine Entlassung trotz fünf Niederlagen in Folge

Berlusconi gibt Seedorf Jobgarantie

SID
Montag, 17.03.2014 | 15:08 Uhr
Seedorf (r.) wird auch im nächsten Jahr an der Seitenlinie stehen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Silvio Berlusconi hat als Besitzer des AC Mailand dem stark kritisierten Chefcoach Clarence Seedorf eine Jobgarantie ausgesprochen. "Seedorf steht nicht zur Diskussion, er ist auch im nächsten Jahr unser Trainer", sagte der 77-Jährige.

Seedorf gab zu, dass die Situation nach drei Liga-Niederlagen in Serie schwierig sei. "Wir müssen aber weiter nach vorne schauen und mit einem etwas genaueren Blick auf die Details alles dafür tun, um aus dieser Negativ-Spirale herauszukommen", sagte der 37-Jährige.

Am Sonntag hatten die Rossoneri 2:4 gegen den FC Parma verloren. Anschließend hatten einige Fans vor dem Stadion San Siro aufgrund der Talfahrt auf Rang elf protestiert. Am kommenden Sonntag muss der siebenmalige Champions-League-Sieger bei Lazio Rom ran, dem Klub des deutschen Nationalspielers Miroslav Klose.

Clarence Seedof im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung