Samstag, 15.03.2014

Fünf Spieltage vor dem Saisonende

Olympiakos sichert sich 41. Meistertitel

Der griechische Fußball-Meister Olympiakos Piräus hat seinen Titel bereits fünf Spieltag vor Ende der Super League erfolgreich verteidigt.

Olympiakos konnte zum 41. Mal jubeln
© getty
Olympiakos konnte zum 41. Mal jubeln

Das 2:0 (1:0) gegen Panthrakikos Komotini sicherte dem Rekordmeister den 41. Titel, Piräus ist angesichts von 18 Punkten Vorsprung auf Atromitos Athen bzw. 19 Zähler auf PAOK Saloniki nicht mehr von der Tabellenspitze zu verdrängen.

Das Spiel im Karaiskakis-Stadion fand vor leeren Rängen statt, weil der Ligaverband Olympiakos für das Abfeuern von Pyrotechnik im Spiel gegen Panathinaikos Athen am 2. März (0:3) sanktioniert hatte. Der ehemalige Bundesliga-Stürmer Nelson Valdez (35.) und David Fuster (90., Foulelfmeter) erzielten die Tore für den Champions-League-Achtelfinalisten, der sich den vierten Titel in Folge sicherte.

Der Olympiakos-Kader in der Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren
Mark McGhee wurde entlassen

Motherwell entlässt Manager McGhee

Hulk und Oscar wechselten zu Shanghai SIPG

China sorgt für Transfer-Rekord

Zumindest auf seine Fans kann sich Widzew Lodz verlassen

Polen: Viertligist verkauft 10.000 Dauerkarten


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 30. Spieltag

Primera Division, 29. Spieltag

Serie A, 30. Spieltag

Ligue 1, 31. Spieltag

Süper Lig, 26. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.