Donnerstag, 13.03.2014

Neun Jahre Haft wegen Drogenschmuggel

De Mier und Stankovic verurteilt

Die ehemaligen Profifußballer Jesús Emilio Díez de Mier und Predrag Stankovic sind wegen Drogenschmuggels zu jeweils neun Jahren Haft verurteilt worden. Das berichten mehrere spanischen Medien am Donnerstag.

Fast eine Tonne Kokain sollen die Täter nach Spanien geschmuggelt haben
© getty
Fast eine Tonne Kokain sollen die Täter nach Spanien geschmuggelt haben
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Demnach sah es der Nationale Gerichtshof in Madrid als erwiesen an, dass de Mier und Stankovic gemeinsam mit zwei Spielervermittlern 950 Kilo Kokain im Wert von 32 Millionen Euro nach Spanien schmuggeln wollten.

Die Spielervermittler und drei weitere Angeklagte wurden zu Haftstrafen zwischen vier und elf Jahren verurteilt. Der Vorfall hatte sich 2009 ereignet.

Das könnte Sie auch interessieren
Nach kleinen Startschwierigkeiten stürmen Schweinsteiger und Chicago durch die MLS

Vierter Sieg in Serie für Schweinsteiger und Co.

Marco SIlva hat das Traineramt bei Hull City erst im Januar übernommen

Teammanager Silva verlässt Absteiger Hull City

Gael Clichy verlässt im Sommer Manchester City

Offiziell: Vier Spieler verlassen Manchester City


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 38. Spieltag

Primera Division, 38. Spieltag

Serie A, 37. Spieltag

Ligue 1, 38. Spieltag

Süper Lig, 32. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.