Belgier unterschreibt bis 2016

Leekens neuer Nationaltrainer in Tunesien

SID
Donnerstag, 27.03.2014 | 19:33 Uhr
Georges Leekens übernimmt die tunesische Nationalmannschaft
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
Fr02:00
Flamengo -
Chapecoense
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Der Belgier Georges Leekens ist neuer Nationaltrainer Tunesiens. Das gab der Verband des nordafrikanischen Landes am Donnerstag bekannt.

Der Belgier Georges Leekens ist neuer Fußball-Nationaltrainer Tunesiens. Das gab der Verband des nordafrikanischen Landes am Donnerstag bekannt. "Es wurde eine Einigung erzielt, Georges Leekens wird ab dem 1. April Trainer, der Vertrag läuft bis zum 31. März 2016", sagte Verbandssprecher Hichem Ben Omrane der Nachrichtenagentur AFP.

Für Leekens (64), der mit dem FC Brügge als Spieler und Trainer insgesamt sechsmal Meister wurde, ist es bereits die 20. Trainerstation seiner Karriere.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung