Donnerstag, 13.03.2014

Nach tätlichem Angriff:

Cantona offenbar festgenommen

Der frühere französische Fußball-Star Eric Cantona (47) ist offenbar wieder einmal mit dem Gesetz in Konflikt geraten. Britische Medien berichten, der frühere Stürmer-Star von Manchester United sei am Mittwoch in London wegen des Verdachts auf Körperverletzung festgenommen und verwarnt worden.

Von 1992-1997 spielte Eric Cantona bei Manchester United
© getty
Von 1992-1997 spielte Eric Cantona bei Manchester United
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Die Polizei bestätigte nach Angaben der Nachrichtenagentur "AFP", dass am Mittwochmittag Beamte wegen eines tätlichen Angriffs alamiert worden seien. Der mutmaßliche Täter, ein Mann im Alter von Mitte Vierzig, sei von den Polizisten mitgenommen und verwarnt worden. "Das Opfer, ein Mann, brauchte vor Ort keine medizinische Versorgung", hieß es in dem Statement weiter.

1995 war Cantona zu zwei Wochen Gefängnis verurteilt worden, nachdem er einen Fan von Crystal Palace mit einem Kung-Fu-Tritt attackiert hatte. Die Strafe wurde auf 120 Stunden Sozialarbeit reduziert, außerdem wurde der Franzose für neun Monate gesperrt. Vor seinem Ausraster war Cantona von dem Palace-Anhänger beleidigt worden.

Alle Infos zu Manchester United

Das könnte Sie auch interessieren
Dries Mertens ist Neapels torgefährlichster Akteur

Mertens-Verlängerung? "Ehefrau fragen"

Andries Jonker war bereits als Co-Trainer unter Louis van Gaal tätig

Jonker wünscht sich van Gaal als Bondscoach - Ten Cate sagt ab

Die Fans von Guangzhou Evergrande präsentierten weniger schmeichelhafte Plakate

"Britische Hunde": Chinas Spitzenklub Guangzhou drohen Sanktionen


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 34. Spieltag

Primera Division, 33. Spieltag

Serie A, 33. Spieltag

Ligue 1, 34. Spieltag

Süper Lig, 28. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.