Super Liga

Braga entlässt Trainer Ferreira

SID
Montag, 24.02.2014 | 13:04 Uhr
Jesualdo Ferreira wurde das 2:2 gegen Arouca zum Verhängnis
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Sporting Braga hat Trainer Jesualdo Ferreira entlassen. Zwei Tage nach dem 2:2 gegen Abstiegskandidat Arouca zog der Tabellensiebte die Konsequenz aus dem bislang nur mäßigen Saisonverlauf.

Unter Ferreira, der zu Saisonbeginn zum zweiten Mal nach seinem Engagement von 2003 bis 2006 die sportliche Verantwortung bei Braga übernommen hatte, feierte der Ex-Pokalsieger in den bisherigen 20 Spielen lediglich acht Erfolge.

Ein Nachfolger für den 67-Jährigen, der auch schon bei Portugals Spitzenklubs Benfica Lissabon, Sporting Lissabon und FC Porto gearbeitet hatte, steht noch nicht fest.

Sporting Braga im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung