Donnerstag, 06.02.2014

Nach Seitenhieb des Argentiniers

Pele: "Maradona liebt mich"

Pele hat auf die Sticheleien von Diego Maradona reagiert. Brasiliens Fußball-Ikone gab den Argentiniern den Rat, sich zunächst zu entscheiden, wer denn überhaupt der beste Spieler aller Zeiten ihres Landes ist.

Pele und Diego Maradona sind seit Jahren nicht gut aufeinander zu sprechen
© getty
Pele und Diego Maradona sind seit Jahren nicht gut aufeinander zu sprechen
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Maradona liebt mich", wird Pele von mehreren brasilianischen Medien zitiert. Der 73-Jährige reagierte damit auf eine Äußerung, die Maradona kürzlich getätigt hat, nach dem sein Lieblingsfeind Pele mit einer Sonderausgabe des Ballon d'Or für sein sportliches Lebenswerk ausgezeichnet wurde.

Maradona hatte darauf verwiesen, dass er diese Auszeichnung bereits 1995 bekommen habe und erklärte: "Pele war wieder der Zweite, er ist es gewohnt."

"Die Argentinier machen immer diese Vergleiche", meinte Pele nun: "Sie hatten große Spieler wie Di Stefano, Sívori, Maradona und Messi. Ich sage meinen argentinischen Freunden immer: Entscheidet zuerst, wer der Beste Argentiniens ist, um danach zu sehen, wer der Beste der Welt ist."

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Pacult steht offenbar vor einem Trainer-Engagement

Peter Pacult bei Traditionsklub im Gespräch

Ist nicht mehr Coach der Portugiesen: Nuno Espirito Santo

Porto entlässt Trainer Nuno Espírito Santo

Bei den Bauarbeiten für das Khalifa International Stadium sollen besonders kritische Bedingungen geherrscht haben

WM 2022: Arbeiter werden "weiter ausgenutzt"


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 38. Spieltag

Primera Division, 38. Spieltag

Serie A, 37. Spieltag

Ligue 1, 38. Spieltag

Süper Lig, 32. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.