Sonntag, 23.02.2014

Anschi Machatschkala an Spanier interessiert

Last-Minute-Transfer von Michu?

Anschi Machatschkala erlebt derzeit einen beispiellosen Niedergang. Nach den Abgängen der Superstars rangieren die Russen auf dem letzten Platz in der russischen Premier Liga. Anscheinend macht der Klub nun die Rolle rückwärts und plant namhafte Verstärkungen. Michu von Swansea soll noch am Montag kommen.

Michu wechselte 2012 auf die Insel
© getty
Michu wechselte 2012 auf die Insel

Wie der "Mirror" berichtet, habe Anschi-Mäzen Suleiman Kerimow seinen Fehler eingesehen. Nachdem der milliardenschwere Unternehmer im vergangenen Sommer den Geldhahn zudrehte und daraufhin Stars wie Samuel Eto'o, Yuri Zhirkov und Lacina Traore das Weite suchten, soll nun wieder im großen Stil investiert werden.

Um den Abstieg des nach 19 Spielen noch immer sieglosen Klubs aus der russischen Teilrepublik Dagestan zu verhindern, plant Kerimow offenbar die Verpflichtung von Swansea-Stürmer Michu. Das Transferfenster in Russland schließt erst am späten Montagabend. Auch ein Leihgeschäft soll im Raum stehen.

Zum Schnäppchenpreis auf die Insel

Michu wechselte im Sommer 2012 für rund zweieinhalb Millionen Euro von Rayo Vallecano zu den Walisern und avancierte bei Swansea zum treffsicheren Publikumsliebling. In seiner Premierensaison traf er wettbewerbsübergreifend 22-mal.

In der laufenden Spielzeit plagte sich der Spanier allerdings überwiegend mit Verletzungen und kam erst auf zwölf Einsätze in der Premier League. Ab sieben Millionen Euro sollen die Swans gesprächsbereit sein, den noch bis 2016 gebundenen Stürmer vorzeitig abzugeben.

Michu im Steckbrief


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 14. Spieltag

Primera Division, 14. Spieltag

Serie A, 15. Spieltag

Ligue 1, 16. Spieltag

Süper Lig, 13. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.