Ehemaliger Bondscoach will nicht verlängern

Van Basten verlässt Heerenveen

SID
Mittwoch, 29.01.2014 | 18:07 Uhr
Marco van Basten wird seinen Vertrag beim SC Heerenveen nicht verlängern
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Der ehemalige Stürmerstar Marco van Basten (49) verlässt zum Saisonende den niederländischen Erstligisten SC Heerenveen. Das teilte der Eredevisie-Klub am Mittwoch mit.

Der Verein hätte den Vertrag mit dem früheren Bondscoach, der seit 2012 für Heerenveen tätig ist, gerne verlängert.

"Wir hatten ein gutes Gespräch geführt, aber geben über den Inhalt nichts bekannt. Ich kann sicher sagen, dass die finanzielle Lage nichts damit zu tun hat", sagte SCH-Sportdirektor Hans Vonk. Derzeit belegt Heerenveen in der Ehrendivision Platz fünf.

Marco van Basten im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung