Mittwoch, 08.01.2014

Profi aus El Salvador betroffen

FIFA sperrt weiteren Spieler

Die FIFA hat einen weiteren Profi aus El Salvador wegen des Vorwurfs der Spielmanipulation aus dem Verkehr gezogen. Der betreffende Spieler wurde lebenslang und weltweit für jegliche Tätigkeit im Fußball gesperrt.

Carlos Mendez (l.) greift hart durch
© getty
Carlos Mendez (l.) greift hart durch
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Im Oktober und November 2013 hatte die FIFA bereits 21 Spieler mit einer weltweiten Sperre belegt, nachdem sie vom Verband El Salvadors der Spielmanipulation überführt worden waren.

Das könnte Sie auch interessieren
Raphael Dwamena spielt seit Ende Jänner in Zürich

Dwamena sagte Millionen-Angebot ab

Peter Zeidler hatte seit Anfang dieser Saison das Traineramt beim FC Sion inne

Ex-VfB-Profi Fournier ersetzt Trainer Zeidler beim FC Sion

Thomas Broich spielte sieben Jahre lang in der australischen A-League

Nach sieben Jahren: Broich verlässt Brisbane Roar


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 35. Spieltag

Primera Division, 35. Spieltag

Serie A, 34. Spieltag

Ligue 1, 35. Spieltag

Süper Lig, 29. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.