Montag, 20.01.2014

Weltfußballer in Portugal ausgezeichnet

Ronaldo erhält hohen Staatsorden

Eine Woche nach seiner zweiten Wahl zum Weltfußballer ist Cristiano Ronaldo mit einer der wichtigsten Auszeichnungen seiner Heimat bedacht worden. Der Stürmerstar von Real Madrid erhielt den "Orden des Infanten Dom Henrique" in der zweithöchsten Klasse des Großoffiziers.

Cristiano Ronaldo wurde von Staatspräsident Anibal Cavaco Silva mit dem Orden ausgezeichnet
© getty
Cristiano Ronaldo wurde von Staatspräsident Anibal Cavaco Silva mit dem Orden ausgezeichnet

"Es erfüllt mich mit großem Stolz, Portugal in der Welt repräsentieren zu dürfen", sagte der 28-Jährige nach der Ehrung, die von Staatspräsident Anibal Cavaco Silva vorgenommen wurde.

Der Orden in Gedenken an Dom Henrique, besser bekannt als Heinrich der Seefahrer (1394 - 1460), sollte Ronaldo bereits am 7. Januar verliehen werden. Nach dem Tod von Portugals Fußball-Legende Eusébio war die Ehrung aber verschoben worden.

Cristiano Ronaldo im Steckbrief


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 14. Spieltag

Primera Division, 14. Spieltag

Serie A, 15. Spieltag

Ligue 1, 16. Spieltag

Süper Lig, 13. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.