Samstag, 21.12.2013

Ronaldinho trifft und sieht Rot

Mineiro sichert sich Platz drei

Atlético Mineiro hat bei der Klub-WM den dritten Platz erreicht. Der brasilianische Spitzenklub gewann das kleine Finale im marokkanischen Marrakesch 3:2 (2:2) gegen den chinesischen Vertreter Guangzhou Evergrande.

Ronaldinho glich zunächst für Mineiro aus und sah kurz vor Schluss die Rote Karte
© getty
Ronaldinho glich zunächst für Mineiro aus und sah kurz vor Schluss die Rote Karte

Stürmer Diego Tardelli hatte Mineiro früh in Führung geschossen (2.). Ausgerechnet der Brasilianer Muriqui (9.) und der argentinische Mittelfeldspieler Darío Leonardo Conca (15./Foulelfmeter) stellten das Ergebnis zunächst auf den Kopf.

Anschließend lich der frühere Weltfußballer Ronaldinho kurz vor der Halbzeit mit seinem zweiten Freistoß-Treffer des Turniers aus. Der eingewechselte Luan sicherte den Brasilianern in der Nachspielzeit in Unterzahl den Sieg - kurz vor Schluss hatte Ronaldinho wegen Nachtretens die Rote Karte gesehen.

Die Daten zum Spiel

Das könnte Sie auch interessieren
Franck Ribery wurde zum besten Spieler der Klub-WM gewählt

Franck Ribéry als bester Spieler der Klub-WM ausgezeichnet

Uli Hoeneß scheint die Supercup-Niederlage gegen den BVB schon vergessen zu haben

Hoeneß: Klub-WM-Titel wäre "die Krönung"

Die Klub-WM der FIFA wird in diesem Jahr in Agadir und Marrakesch ausgetragen

Bis zu 3,65 Millionen Euro Preisgeld


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 29. Spieltag

Primera Division, 28. Spieltag

Serie A, 29. Spieltag

Ligue 1, 30. Spieltag

Süper Lig, 25. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.