Samstag, 21.12.2013

Ronaldinho trifft und sieht Rot

Mineiro sichert sich Platz drei

Atlético Mineiro hat bei der Klub-WM den dritten Platz erreicht. Der brasilianische Spitzenklub gewann das kleine Finale im marokkanischen Marrakesch 3:2 (2:2) gegen den chinesischen Vertreter Guangzhou Evergrande.

Ronaldinho glich zunächst für Mineiro aus und sah kurz vor Schluss die Rote Karte
© getty
Ronaldinho glich zunächst für Mineiro aus und sah kurz vor Schluss die Rote Karte
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Stürmer Diego Tardelli hatte Mineiro früh in Führung geschossen (2.). Ausgerechnet der Brasilianer Muriqui (9.) und der argentinische Mittelfeldspieler Darío Leonardo Conca (15./Foulelfmeter) stellten das Ergebnis zunächst auf den Kopf.

Anschließend lich der frühere Weltfußballer Ronaldinho kurz vor der Halbzeit mit seinem zweiten Freistoß-Treffer des Turniers aus. Der eingewechselte Luan sicherte den Brasilianern in der Nachspielzeit in Unterzahl den Sieg - kurz vor Schluss hatte Ronaldinho wegen Nachtretens die Rote Karte gesehen.

Die Daten zum Spiel

Das könnte Sie auch interessieren
Franck Ribery wurde zum besten Spieler der Klub-WM gewählt

Franck Ribéry als bester Spieler der Klub-WM ausgezeichnet

Uli Hoeneß scheint die Supercup-Niederlage gegen den BVB schon vergessen zu haben

Hoeneß: Klub-WM-Titel wäre "die Krönung"

Die Klub-WM der FIFA wird in diesem Jahr in Agadir und Marrakesch ausgetragen

Bis zu 3,65 Millionen Euro Preisgeld


Diskutieren Drucken Startseite
FUSSBALL-INTERNATIONAL-NEWS
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 38. Spieltag

Primera Division, 38. Spieltag

Serie A, 37. Spieltag

Ligue 1, 38. Spieltag

Süper Lig, 32. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.