Dienstag, 19.11.2013

3:2 in Belgien

Okazaki trifft bei Japans Sieg

Shinji Okazaki von FSV Mainz 05 hat Japan zu einem 3:2 (1:1)-Erfolg im Länderspiel bei den ebenfalls für die WM 2014 in Brasilien qualifizierten Belgiern geführt.

Die beiden Bundesliga-Legionäre Hasebe und Okazaki feiern einen japanischen Treffer
© getty
Die beiden Bundesliga-Legionäre Hasebe und Okazaki feiern einen japanischen Treffer

Nach den Treffern von Yoichiro Kakitani (37.) und Keisuke Honda (53.) war Okazaki im mit Bundesligaspielern gespickten Team "Nippons" in der 63. Minute erfolgreich. Für die in der Qualifikation überzeugenden "Roten Teufel" trafen Kevin Mirallas (16.) und Toby Alderweireld (79.).

Belgien - Japan: Die Statistik zum Spiel

Das könnte Sie auch interessieren
Marc Wilmots war nach dem EM-Aus entlassen worden

Champagner! Wilmots freute sich über Belgien-Rauswurf

Roberto Martinez hat nach seinem ersten Spiel als Belgiens Nationalcoach bei den Fans einen schweren Stand

Belgien-Trainer Martinez bei Länderspieldebüt ausgepfiffen

Anthony Martial erzielte Frankreichs Führung in Italien

Länderspiele: Videobeweis hilft erstmals bei Entscheidung


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 29. Spieltag

Primera Division, 28. Spieltag

Serie A, 29. Spieltag

Ligue 1, 30. Spieltag

Süper Lig, 25. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.