Dienstag, 12.11.2013

Nach Taifun auf den Phillippinen

Blatter bietet Verband Hilfe an

FIFA-Präsident Joseph S. Blatter hat dem Fußball-Verband der Philippinen PFF nach der Taifunkatastrophe sein Beileid ausgesprochen und in einem Brief Hilfe angeboten.

Joseph Blatter ist seit 1989 Präsident der FIFA
© getty
Joseph Blatter ist seit 1989 Präsident der FIFA

"Ich möchte meine Trauer und mein Mitgefühl zum Ausdruck bringen, nachdem der Supertaifun Haiyan auf die Zentralphilippinen getroffen ist", schrieb der 77-Jährige dem PFF-Präsidenten Mariano Araneta.

Er sei, versicherte Blatter, "in Gedanken bei den Opfern der Katastrophe und ihren Familien, und ich wünsche Ihnen Kraft und Mut bei den Wiederaufbau- und Rettungsmaßnahmen". Der Weltverband stehe zur Verfügung, "falls besondere Hilfe für die Fußballfamilie benötigt wird".

Das könnte Sie auch interessieren
Joseph Blatter wurde erst kürzlich für acht Jahre gesperrt

Medien: Blatter muss neues Ethik-Verfahren fürchten

Michel Platini wurde am 21. Dezember für acht Jahre gesperrt

Blatter und Platini dürfen gegen Sperren vorgehen

Sepp Blatter gibt sich bezüglich einer Neuwahl sehr kryptisch

Blatter schürt Spekulationen über seine FIFA-Zukunft


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 29. Spieltag

Primera Division, 28. Spieltag

Serie A, 29. Spieltag

Ligue 1, 30. Spieltag

Süper Lig, 25. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.