Montag, 25.11.2013

Ribery selbstbewusst

Keine Angst vor Weltfußballer-Wahl

Ribery von Bayern München blickt mit Selbstbewusstsein auf die Wahl zum Weltfußballer des Jahres im Januar 2014.

Franck Ribery gilt bei der Wahl zum Weltfußballer als einer der Favoriten
© getty
Franck Ribery gilt bei der Wahl zum Weltfußballer als einer der Favoriten

"Ich habe keine Angst. Ich habe alles getan", sagte der Franzose in der Tageszeitung "Le Monde" am Montag.

Neben Europas Fußballer des Jahres Ribery werden Zlatan Ibrahimovic (Paris St. Germain), Lionel Messi (FC Barcelona) und allen voran Cristiano Ronaldo (Real Madrid) als Favoriten auf den Goldenen Ball gehandelt.

"Konstante Leistungen"

Der Argentinier Messi würde die Trophäe zum fünften Mal in Folge gewinnen. Der Portugiese Ronaldo hatte zuletzt in den beiden WM-Play-off-Partien gegen Schweden alle vier Treffer der Seleção erzielt.

"Natürlich erzielt Cristiano Ronaldo Tore. Zugegeben, er trifft häufiger als ich. Aber auch ich treffe und habe über das gesamte Jahr konstant meine Leistungen gebracht", sagte Ribery der den Gewinn des Triples als "historisch" bezeichnete.

Franck Ribery im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Didier Deschamps sieht eine Rückkehr Riberys in die Equipe Tricolore skeptisch

Ribery? Für Deschamps "keine Aktualität"

Der FC Bayern ist nur noch auf Platz fünf der Geldrangliste

Bayern in Geldrangliste nur noch Fünfter - Real wieder vorn

Philipp Lahm hat die Weltfußballer-Wahl kritisiert

Lahm kritisiert Ballon d'Or: "Über Facebook wählen, wäre zeitgemäß"


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 29. Spieltag

Primera Division, 28. Spieltag

Serie A, 29. Spieltag

Ligue 1, 30. Spieltag

Süper Lig, 25. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.