Daum lehnt Bengalos ab

SID
Montag, 04.11.2013 | 12:34 Uhr
Christoph Daum hat sich klar gegen Bengalos und Pyrotechnik ausgesprochen
© getty
Advertisement
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana

Der ehemalige Meister-Trainer Christoph Daum kann dem Einsatz von Pyrotechnik in Stadien einen atmosphärischen Charakter abgewinnen, lehnt sie aber vom Gefahrenpotenzial her ab.

"Bengalos sind von der Stimmung her etwas Wunderbares. Vom Gefahrenpotenzial her muss man es aber einfach ablehnen", sagte Daum dem Sport-Nachrichtensender "Sky Sport News HD".

Skeptisch sieht Daum ein kontrolliertes Abbrennen der Bengalos. "Wenn ich sagen würde, ich toleriere aus atmosphärischen Gründen einen kontrollierten Bengalo-Einsatz, dann ist so etwas natürlich auch sehr schwer zu kontrollieren. Wir können froh sein, dass bisher so wenig passiert ist", äußerte Daum.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung