Fünfter Coach seit Anfang 2013

Neuer Trainer beim FC Sion

SID
Dienstag, 22.10.2013 | 18:37 Uhr
Michel Decastel ist nicht mehr länger Trainer des FC Sion
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Beim Schweizer Erstligisten FC Sion versucht der fünfte Trainer im Jahr 2013 sein Glück: Der Franzose Laurent Roussey übernimmt den Krisenklub.

Auch der italienische Weltmeister Gennaro Gattuso, der im Frühjahr den Verein für einen Monat als Coach geführt hatte, war bereits in diesem Jahr Trainer bei Sion. Am Montag war Vorgänger Michel Decaste vom Tabellenvorletzten entlassen worden. Ebenfalls kurios: Roussey, der für den Job das Schlusslicht FC Lausanne-Sport verließ, trainiert Sion nun zum dritten Mal. 2012 betreuten übrigens sechs verschiedene Trainer den zweimaligen Meister.

Der FC Sion im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung