Nach schweren finanziellen Problemen

Punktabzug für Admira Wacker

Von Ben Barthmann
Montag, 14.10.2013 | 22:07 Uhr
Toni Polster (r.) trainierte bis vor wenigen Wochen noch die Admira
© getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
2. Liga
Mo23:00
Die Highlights des Montagsspiels
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
Primera División
Live
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Live
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Live
Man City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Der FC Admira Wacker Mölding aus der österreichischen Tipp3-Bundesliga muss nach schweren Lizenzverstößen einen Punktabzug von acht Zählern hinnehmen.

Nachdem die Admira bereits im Frühjahr 2013 keine Lizenz für die folgende Saison erhalten konnte, gibt es jetzt den nächsten Rückschlag für Fans und Verein. Die finanziell schwach aufgestellten Österreicher konnten bestimmte Lizenzvorlagen nicht erfüllen und sind vom Verband entsprechend bestraft worden. Dem Klub werden in der laufenden Saison acht Punkte abgezogen, womit man auf insgesamt null gesammelte Zähler zurückfällt.

Hintergrund ist der Rückzug von Mäzen Richard Trenkwalder, der seine Firma 2011 an deutsche Investoren verkaufte, die nur ein Jahr später vom Sponsorenvertrag Abstand nahmen. Nun steht der Verein am Rande des finanziellen und sportlichen Abgrundes, da man auf die Einnahmen durch das Sponsoring angewiesen war.

Dementsprechend läuft es bei den Niederösterreichern auch sportlich nicht gut. Mit Toni Polster musste nach Didi Kühbauer bereits der zweite Trainer seit Juni gehen, Nachfolger Walter Knaller konnte den stark abstiegsbedrohten Verein bisher nicht retten und stand bereits vor dem Punktabzug abgeschlagen auf dem letzten Tabellenplatz.

Einspruch bereits bestätigt

Einziger Hoffnungsschimmer für die Admira ist der Einspruch vor dem Sportgericht, der bereits offiziell bestätigt wurde. Allerdings stehen die Chancen nicht gut: "Der Club hat einen schwerwiegenden Verstoß gegen die Lizenzbestimmungen begangen. Im Senat wurden sowohl der Verstoß als auch Art und Ausmaß der Sanktion intensiv diskutiert. Letztendlich zeigte sich diese drastische Form der Sanktion als angemessen, auch wenn damit die sportliche Entwicklung beeinflusst wird", so der Senat-5-Vorsitzende Thomas Hofer Zeni.

Auch Georg Pangl, Vorstand der österreichischen Bundesliga, sieht keine guten Perspektiven für den Klub: "Bundesliga-Fußball bedingt eben nicht nur die Einhaltung der Spielregeln auf dem Spielfeld, sondern auch abseits des grünen Rasens."

Die Tabelle der Tipp3-Bundesliga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung