Österreich oder Schweiz?

Kollers Entscheidung steht kurz bevor

SID
Mittwoch, 30.10.2013 | 11:52 Uhr
Marcel Koller muss sich wohl zwischen Österreich und der Schweiz entscheiden
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Die Hängepartie um Österreichs Nationaltrainer Marcel Koller steht vor dem Ende. Bis zum Mittwochabend soll der 52-Jährige laut des Boulevardblatts "Blick" eine Entscheidung treffen.

Der frühere Bundesliga-Coach wird auch als Nachfolger des Schweizer Nationaltrainers Ottmar Hitzfeld gehandelt, der nach der WM 2014 in Brasilien sein Amt niederlegt.

Angeblich soll Koller bei den Eidgenossen bereits ein lukrativer Vertrag bis 2016 vorliegen, der besser dotiert als das Angebot zur weiteren Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Fußball-Bund.

Der ÖFB hofft aber noch immer auf einen Verbleib Kollers, der zuletzt auch Trainerkandidat beim 1. FC Nürnberg war. "Das Angebot aus der Schweiz reizt ihn. Verständlich. Doch er hat noch nirgends unterschrieben. Emotional ist Marcel sehr mit uns verbunden", sagte ÖFB-Präsident Leo Windtner der Zeitung Österreich.

Marcel Koller im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung