Film über Leben und Karriere der Ikone

Hollywood bringt Pelés Leben ins Kino

SID
Freitag, 04.10.2013 | 12:08 Uhr
Pele ist immer noch ein gefeierter Star in Brasilien
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Die Verfilmung des Lebens von Pelé soll Hollywood einen neuen Erfolg an den Kinokassen bringen. Seit Montag laufen nach Angaben der Produktionsfirma bereits die Dreharbeiten.

Für Drehbuch und Regie zeichnen die Brüder Michael und Jeff Zimbalist verantwortlich. Zur Besetzung der Titelrolle machten die Filmemacher keine Angaben, für Pelés Darstellung als Kind und Jugendlicher wurden allerdings schon zwei brasilianische Jungen ausgewählt. Wann der Film in die Kinos kommen soll, blieb bei der Vorstellung der Filmpläne auch noch offen.

Pelé gilt als bester Fußballer aller Zeiten. Mit Brasiliens Nationalmannschaft gewann Edson Arantes do Nascimento 1958 in Schweden als 17-Jähriger erstmals den WM-Titel. Den Triumph wiederholt Pelé 1962 in Chile und 1970 in Mexiko. Der Fußball-Weltverband FIFA kürte den bald 73-jährigen Südamerikaner 2000 zum Jahrhundertfußballer, nachdem das Internationale Olympische Komitee (IOC) Pelé bereits ein Jahr zuvor schon als "Athleten des Jahrhunderts" geehrt hatte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung