Montag, 14.10.2013

Wegen positiven Dopingbefundes

FIFA sperrt Taitamba sechs Monate

Der simbabwische Nationalspieler Chafa Devon Taitamba ist wegen einer positiven Dopingprobe von der Disziplinarkommission der FIFA für sechs Monate gesperrt worden.

Im Fußball wird hart gegen Doping vorgegangen und Verstöße entsprechend bestraft
© getty
Im Fußball wird hart gegen Doping vorgegangen und Verstöße entsprechend bestraft

Der 22-Jährige von Dynamos Harare war bereits Ende August mit einer vorläufigen Sperre belegt worden, nachdem er positiv auf den verbotenen Wirkstoff Prednison getestet worden war.

Das könnte Sie auch interessieren
Janko traf schon wieder

Janko schießt Basel zum Sieg

Malmö darf sich über ein Erbgeschenk von Gunnar Djube freuen

Schwedens Meister Malmö erbt Millionen-Immobilie

Van Buyten wurde bei Lüttich vor die Tür gesetzt - wegen dubioser Rechnungen

Lüttich vs. van Buyten: "Wie im Bordell"


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 26. Spieltag

Primera Division, 23. Spieltag

Serie A, 25. Spieltag

Ligue 1, 26. Spieltag

Süper Lig, 21. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.