UEFA friert Prämien von sechs Klubs ein

SID
Freitag, 20.09.2013 | 23:13 Uhr
Die UEFA hat sechs Klubs aufgrund von Verstößen gegen das FFP sanktioniert
© getty
Advertisement
NBA
Sa26.05.
Cavs vs. Celtics: Macht Boston in Spiel 6 alles klar?
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana

Die europäische Fußball-Union UEFA hat bei sechs international spielenden Vereinen wegen Verstößen gegen das Financial Fair Play vorerst die Prämien eingefroren.

Astra Ploiesti (Rumänien), Metalurg Donezk (Ukraine), Hajduk Split (Kroatien), HNK Zrinjski (Bosnien-Herzegowina), Skonto Riga (Lettland) und Trabzonspor (Türkei) seien mit Zahlungen an andere Vereine, Spieler oder Finanzbehörden im Verzug und dürfen erst nach Begleichung der Schulden mit Preisgeldern rechnen.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung