Platini besucht Südasienmeister Afghanistan

SID
Sonntag, 22.09.2013 | 16:07 Uhr
Michel Platini gratuliert den Afghanen zum Turniersieg gegen Indien
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
Club Friendlies
Liverpool -
Napoli
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

UEFA-Präsident Michel Platini hat bei seinem Besuch in Kabul am Sonntag dem afghanischen Fußball die Hilfe der Europäischen Fußball-Union (UEFA) angeboten.

"Wir sind bereit, dem afghanischen Verband zu helfen. Nicht mit Geld, denn wir dürfen kein Geld geben", sagte Platini, "aber wir können mit ihnen unsere Fachkompetenz, Schiedsrichter, Trainer und Programme teilen." Sein Ziel sei es vor allem, junge Menschen in dem von vielen Unruhen gezeichneten Land zum Fußballspielen zu bewegen. "Sie haben Spiele trotz dieser Unsicherheit gewonnen. Darum respektiere ich sie sehr", sagte Platini.

Afghanistan, die Nummer 132. der FIFA-Weltrangliste, hatte vor einer Woche mit einem Sieg gegen Indien die Südasienmeisterschaft gewonnen. Dazu gratulierte Platini der Fußball-Nationalmannschaft Afghanistans am Sonntag höchstpersönlich.

"Wir werden ihn herzlich begrüßen", sagte ein Sprecher des afghanischen Verbandes AFF. Der 132. der Weltrangliste hatte sich vor knapp zwei Wochen mit einem 2:0 im Finale gegen Indien den ersten internationalen Titel seiner Geschichte gesichert. Platini wird während des Besuchs hochrangige Verbandsvertreter treffen und eine Pressekonferenz abhalten.

Michel Platini im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung