Ex-Leverkusener verhandelt mit Klub

Friedrich vor Engagement in Thailand?

SID
Mittwoch, 11.09.2013 | 13:51 Uhr
Manuel Friedrich steht kurz vor einem Wechsel zum thailändischen Klub Bangkok Glass FC
© getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Cheltenham -
West Ham
League Cup
Blackburn -
Burnley
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Vardar Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Manuel Friedrich könnte nach seinem Bundesliga-Abschied von Bayer Leverkusen bald in Asien seine Karriere ausklingen lassen. Der Innenverteidiger trainiert seit wenigen Tagen in Thailand bei Bangkok Glass FC.

Der neunmalige Nationalspieler wird aber "vorerst" nicht beim Premier-League-Klub unterschreiben, wie Trainer Atthapon Buspakhom erklärte: "Wir befinden uns nicht in Verhandlungen mit Manuel. Weder über Gehalt noch Vertrag - nichts. Im Moment wollen wir ihn einfach trainieren sehen. Er ist einfach ein besserer Spieler als jeder anderer Kicker in der TPL."

Ein Wechsel hängt vor allem von den Zielen des Abwehrspielers ab. "Wir wollen keinen Oldie, der in gemütlicher Runde seine Karriere ausklingen lassen will", sagte der Coach: "Wenn er zeigt, dass er mehr will, dass er bereit für uns ist, dann bin ich mir sicher, ist er ein großartiger Spieler für uns."

Friedrich träumt von Asien

Buspakhoms Aussagen passen zu denen von Friedrich. "Es wäre klasse, wenn ein Wechsel dorthin klappen würde. Es sollte aber ein Verein sein, der auch höhere Ambitionen hat", sagte der 33-Jährige dem "Kölner Express" über ein mögliches Engagement in Asien: "Ich möchte auch noch eine neue Lebenserfahrung machen, eine neue Kultur erleben, eine neue Sprache erlernen."

Friedrich stand bis zum Sommer bei Bayer Leverkusen unter Vertrag. Nach mangelnder Einsatzzeit in der Rückrunde entschloss er sich, keinen neuen Vertrag in der Bundesliga zu unterzeichnen. In der höchsten deutschen Spielklasse kam er für Werder Bremen, Mainz 05 und die Werkself auf insgesamt 247 Einsätze.

Manuel Friedrich im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung