Malediven-Spieler jagen Schiedsrichter

SID
Dienstag, 10.09.2013 | 14:46 Uhr
Die Spieler der Malediven um Kapitän Ali Asfaq (blaues Trikot) gingen auf den Referee los
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Live
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
Club Friendlies
Liverpool -
Napoli
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

Nach einer 0:1-Niederlage gegen Indien im Halbfinale der südasiatischen Meisterschaften haben Spieler der Malediven Jagd auf Schiedsrichter Idham Mohammad gemacht.

Tumulte in Nepal: Nach einer unglücklichen 0:1 (0:0)-Niederlage gegen Indien im Halbfinale der südasiatischen Fußball-Meisterschaften haben Spieler der Nationalmannschaft der Malediven Jagd auf den jordanischen Schiedsrichter Idham Mohammad gemacht.

Trainer Istvan Urbanyi rechtfertigte den Ärger seiner Spieler mit einer vermeintlichen Fehlentscheidung des Unparteiischen: "Wir hätten einen Elfmeter bekommen müssen. Meine Spieler waren sehr emotional. Ich sage nicht, dass sie korrekt gehandelt haben, aber sie waren enttäuscht und wütend", sagte der 46 Jahre alte ungarische Coach, dessen Spieler Mohammad Rasheed und Ali Umar noch nach Schlusspfiff die Rote Karte sahen.

Im zweiten Spielabschnitt hatten die Malediven-Kicker einen Strafstoß gefordert, kurz darauf erzielte Indiens Arnab Mondal den Siegtreffer.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung