EPFL warnt FIFA vor hastiger Entscheidung

SID
Dienstag, 10.09.2013 | 16:44 Uhr
Die EPFL sieht zahlreiche Probleme bei einer Verlegung der WM 2022 in den Winter
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Copa Sudamericana
Live
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Der Verband europäischer professioneller Fußballligen hat die FIFA in der Frage einer möglichen Verlegung der WM 2022 vor einer "hastigen" und unüberlegten Entscheidung gewarnt.

Die FIFA müsse zahlreiche Aspekte beachten und sich bei der Entscheidungsfindung vor allem Zeit lassen, heißt es in einem Schreiben der EPFL. Eine Entscheidung durch das FIFA-Exekutivkomitee bereits am 3./4. Oktober hält die EPFL ganz offensichtlich für verfrüht.

Die EPFL vereint 21 Ligaverbände aus europäischen Eliteligen, darunter die DFL sowie die Verbände aus England, Spanien, Italien und Frankreich. Die Entscheidung für oder gegen eine Verlegung der WM in Katar in die Wintermonate müsse unter Einbeziehung aller Betroffener und auf Basis einer fundierten medizinischen Einschätzung getroffen werden, hieß es.

EPFL: Diskussion "ohne Vorurteile"

Vor einer Entscheidung müssten überdies mögliche Auswirkungen des im Falle einer WM-Verlegung notwendigen Umbaus des internationalen Spielkalenders betrachtet werden. Hierbei sei zu beachten, dass die WM dann möglicherweise mit anderen Großveranstaltungen wie den Olympischen Winterspielen 2022 konkurrieren müsse. All diese Punkte veranschaulichten "die Komplexität" der Angelegenheit, schrieb die EPFL weiter. Die Vereinigung legte Wert auf die Feststellung, dass sie der Diskussion "ohne Vorurteile" gegenüberstehe.

FIFA-Präsident Joseph S. Blatter hatte sich zuletzt für eine Verlegung der WM in den Herbst/Winter 2022 (November/Dezember) stark gemacht. In der Europäischen Fußball-Union (UEFA) wird von Präsident Michel Platini dagegen ein Termin im Januar 2022 favorisiert.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung