Argentinischer Torwart festgenommen

Von Alexander Maack
Montag, 01.04.2013 | 18:21 Uhr
Dem 31-jährigen Migliore wird vorgeworfen, einen Hooligan-Mordfall vertuscht zu haben
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Schweden -
Südkorea (Highlights)
World Cup
Belgien -
Panama (Highlights)
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Wegen einer angeblichen Verwicklung in einen Mordfall ist der Torwart des argentinischen Erstligisten San Lorenzo festgenommen worden.

Die Polizei führte Pablo Migliore am Sonntagabend (Ortszeit) nach der 0:1-Heimniederlage gegen Newell's Old Boys ab.

Argentinischen Medienberichten zufolge bestand Verdunklungsgefahr. Migliore soll am Montagabend dem Untersuchungsrichter vorgeführt werden. Dem 31-Jährigen wird vorgeworfen, dass er im August 2011 einen von einem Hooligan der Boca Juniors begangenen Mord vertuscht habe.

Migliore stand von 2005 an fünf Jahre bei den Boca Juniors unter Vertrag, konnte sich dort aber nicht etablieren und wurde mehrmals ausgeliehen. Im Juli 2010 wechselte er schließlich endgültig zu San Lorenzo, für das er in der laufenden Saison bislang 25 Pflichtspiele absolvierte.

Pablo Migliore im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung