Millionen-Verlust für die Rangers

Von Marco Heibel
Dienstag, 05.03.2013 | 11:09 Uhr
Der 54-malige schottische Meister kämpft derzeit um den Aufstieg in die Second Division
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Der in die vierte schottische Liga zwangsabgestiegene Traditionsklub Glasgow Rangers hat zwischen Juli und Dezember 2012 im operativen Geschäft einen Verlust von umgerechnet rund acht Millionen Euro gemacht.

Um die Einnahmen zu erhöhen, hat der Rekordmeister seinen Stadionnamen verkauft. Auf seiner Jahreshauptversammlung gab der 54-malige schottische Meister bekannt, seit Saisonbeginn im operativen Geschäft Ausgaben in Höhe von knapp 19 Millionen Euro verbucht zu haben. Dem gegenüber stünden Einnahmen in Höhe von rund elf Millionen Euro.

Als Gegenwert führte Klub-Vorstand Charles Green jedoch an, dass der Verein über Rücklagen in Höhe von rund 50 Millionen Euro verfügt. Green ist sich sicher, dass man "die richtigen Maßnahmen ergriffen hat, um das Überleben und den Wiederaufstieg eines der größten Klubs der britischen Inseln zu sichern."

Stadionname verkauft

Dennoch hat der Klub den Namen seines Stadions Ibrox Park veräußert. Ab dem 1. Juli 2013 wird die Arena den Namen des Online-Sportversands "Sports Direct" tragen.

Der Verein habe sich in dieser Frage mit den Anhängern abgestimmt und überwiegend positives Feedback erhalten, so Green.

Die Rangers führen aktuell die Tabelle in der vierten schottischen Liga (Third Division) mit 23 Punkten Vorsprung auf den zweitplatzierten Queen's Park FC an und steht kurz vor dem direkten Aufstieg in die Second Division.

Alles zu den Rangers

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung