Stanko Zecevic an Herzversagen gestorben

Von Ruben Zimmermann
Donnerstag, 28.03.2013 | 18:10 Uhr
Die Reanimation des U21-Natioalspielers Zecevic scheiterte - er verstarb vor dem eigenen Haus
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der bosnische U21-Nationalspieler Stanko Zecevic ist im Alter von 19 Jahren gestorben. Der Manager seines Vereins Slavija Sarajevo bestätigte, dass Zecevic an Herzversagen starb.

Zecevic stand seit 2011 bei Sarajevo, aktuell sechster der bosnischen Premier Liga, unter Vertrag und gehörte der bosnischen U21-Nationalmannschaft an. Diese hatte die Qualifikation für die diesjährige Europameisterschaft nur knapp verpasst.

Stanko Zecevic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung