Fussball

Dänischer Fußballprofi suspendiert

SID
In 15 Ländern sollen über 300 Spiele manipuliert worden sein
© Getty

Der dänische Fußballprofi Kristoffer Wichmann vom Zweitligisten FC Vestsjaelland ist für ein halbes Jahr suspendiert worden.

Der dänische Fußballprofi Kristoffer Wichmann vom Zweitligisten FC Vestsjaelland ist für ein halbes Jahr suspendiert worden.

Das teilte der Disziplinarausschuss des dänischen Verbandes DBU am Montag mit. Über Mittelsmänner soll Wichmann, der in der Angelegenheit nicht mit dem Verband kooperiert, mit 96 Wettscheinen bei zwei Spielen seiner Mannschaft Wetten platziert haben.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung