Ex-Weltmeister Gattuso Spielertrainer bei Sion

SID
Montag, 25.02.2013 | 16:53 Uhr
Gennaro Gattuso wechselte im Sommer 2012 zum FC Sion
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der ehemalige italienischeNationalspieler Gennaro Gattuso ist beim Schweizer Erstligisten FC Sion zum Spielertrainer befördert worden. Der Weltmeister von 2006 tritt damit vorerst die Nachfolge des Spaniers Victor Muñoz an, der einen Tag nach der 0:4-Niederlage in Thun entmachtet wurde.

"Das Team muss sich nun ganz alleine anstrengen und sich seiner Nicht-Leistungen bewusst werden", sagte Präsident Christian Constantin. Der 35-jährige Gattuso hatte im vergangenen Sommer nach 13 Jahren beim AC Mailand in Sion einen Zweijahresvertrag unterzeichnet.

Gennaro Gattuso im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung