Südafrikas Fußball-Präsident wieder im Amt

SID
Freitag, 04.01.2013 | 22:57 Uhr
Kirsten Nematandani ist wieder Präsident des südafrikanischen Fußball-Verbandes SAFA
© Getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Kirsten Nematandani ist nach seiner Suspendierung im Zuge eines Spielmanipulations-Skandals wieder als Präsident des südafrikanischen Fußball-Verbandes SAFA eingesetzt worden.

Neben Nematandani kehrten vier weitere SAFA-Offizielle, die im Dezember ebenfalls von ihren Pflichten entbunden worden waren, auf ihre Posten zurück.

Der Dachverband hob die Suspendierungen nach einem Treffen mit Sportminister Fikile Mbalula auf. Wie das Exekutivkommitee der SAFA mitteilte, wurden die Bestraften durch die Suspendierung für schuldig befunden, obwohl die Ermittlungen noch andauerten.

Auslöser für die Untersuchungen ist ein Bericht des Weltverbandes FIFA, der aufzeigte, dass der südafrikanische Verband in die Machenschaften des aus Singapur stammenden Wettpaten Wilson Perumal und dessen Organisation Football 4U verwickelt war. Im vorliegenden Fall sollen die Ergebnisse von vier Testspielen Südafrikas im Vorfeld der WM 2010 im eigenen Land abgesprochen worden sein.

Die südafrikanische Nationalmannschaft in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung