Yaya Toure erneut Afrikas Fußballer des Jahres

SID
Donnerstag, 20.12.2012 | 23:25 Uhr
Manchester-Derby: Citizen Yaya Toure (r.) im Duell mit Uniteds Michael Carrick
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Wie im Vorjahr ist der ivorische Nationalspieler Yaya Toure zu Afrikas Fußballer des Jahres gewählt worden.

Wie im Vorjahr ist der ivorische Nationalspieler Yaya Toure zu Afrikas Fußballer des Jahres gewählt worden. Der 29 Jahre alte Mittelfeld-Star des englischen Meisters Manchester City setzte sich vor seinem Nationalmannschafts-Kollegen Didier Drogba (Shanghai Shenhua) und dem Kameruner Alexandre Song (FC Barcelona) durch.

Yaya Toure im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung