Fussball

Michel wirft als kenianischer Nationaltrainer hin

SID
Dienstag, 18.12.2012 | 14:02 Uhr
Die kenianische Nationalmannschaft muss in Zukunft ohne Trainer Henri Michel auskommen
© Getty

Nur knapp vier Monate währte die Amtszeit von Henri Michel als Kenias Nationaltrainer. Der 65 Jahre alte Franzose konnte sich mit dem Verband FKF nicht auf einen Vertrag einigen.

Nur knapp vier Monate währte die Amtszeit von Henri Michel als Trainer der kenianischen Fußball-Nationalmannschaft. Weil er sich mit dem Verband FKF nicht auf einen Vertrag einigen konnte, kündigte der 65 Jahre alte Franzose die Zusammenarbeit auf. Michel, der Frankreich zum Olympiasieg 1984 und zum dritten Platz bei der WM 1986 in Mexiko geführt hatte, war erst Ende August als neuer Coach vorgestellt worden.

Henri Michel im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung