Brasilianischer Ausnahmestürmer wiederholt Erfolg

Neymar wieder "König Amerikas"

SID
Montag, 31.12.2012 | 15:30 Uhr
Brasiliens Ausnahmestürmer Neymar wurde erneut zum "König Amerikas" gewählt
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Brasiliens Ausnahmespieler Neymar bleibt im südamerikanischen Fußball das Maß aller Dinge. Bei der Wahl zum "König Amerikas" der uruguayischen Zeitung "El Pais" für Profis aus Vereinen auf dem amerikanischen Kontinent wiederholte der Stürmer vom brasilianischen Spitzenklub FC Santos seinen Erfolg aus dem Vorjahr.

Von 438 teilnehmenden Sportjournalisten stimmten 199 für den 20-Jährigen. Wegen der Begrenzung des Kandidatenkreises standen Stars wie der argentinische Weltfußballer und Tor-Weltrekordler Lionel Messi vom spanischen Nobelverein FC Barcelona nicht zur Wahl.

Hinter Neymar, der im vergangenen Jahr als erster Brasilianer seit Romario 2000 die Wahl gewann, belegte der frühere Bundesliga-Profi Paolo Guerrero vom brasilianischen Klub-Weltmeister Corinthians São Paulo deutlich abgeschlagen mit 50 Stimmen Rückstand den zweiten Platz. Zum besten Trainer wurde Kolumbiens argentinischer Nationaltraier José Pekerman gekürt.

Neymar im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung