Fussball

Tiffert bereitet Siegtreffer für Seattle vor

SID
Christian Tiffert (M.) wechselte im Sommer zu den Seattle Sounders
© Getty

Christian Tiffert bleibt mit den Seattle Sounders auf Playoff-Kurs. Der ehemalige Bundesliga-Profi bereitete beim 2:1 (1:1) gegen CD Chivas USA in der Western Conference der amerikanischen Major League Soccer (MLS) per Freistoß den Siegtreffer in der 89. Minute vor.

Die Sounders zogen damit in der Tabelle der Western Conference mit 47 Punkten an Real Salt Lake (46) vorbei und stehen nun auf Platz zwei hinter den San Jose Earthquakes (53).

Die ersten fünf Teams erreichen die K.o.-Runde. Arne Friedrich ist am Mittwoch in der Eastern Conference mit Chicago Fire gegen den FC Toronto, den Verein des derzeit verletzten Torsten Frings, im Einsatz.

Die MLS im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung