Holländer ging offenbar finanzielles Opfer ein

Ryan Babel kaufte sich aus Hoffenheim frei

SID
Dienstag, 18.09.2012 | 10:23 Uhr
Ryan Babel (l.) fasste in Hoffenheim nie so richtig Fuß
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Für seine Rückkehr zum niederländischen Rekordmeister Ajax Amsterdam hat der ehemalige Nationalspieler Ryan Babel offenbar ein finanzielles Opfer erbracht.

Nach Informationen der niederländischen Tageszeitung "De Telegraaf" hat sich der 25 Jahre alte Niederländer für drei Millionen Euro aus seinem noch laufenden Vertrag bei der TSG 1899 Hoffenheim freigekauft.

Ajax Amsterdam hatte 2007 vom FC Liverpool rund 17 Millionen Euro für Babel kassiert. Ajax Amsterdam tritt am Dienstag (20.30 Uhr im LIVE-TICKER) zum Start der Champions League bei Borussia Dortmund an.

Der Kader von Ajax im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung