Klinsmanns US-Boys: Erster Sieg in Mexiko

SID
Donnerstag, 16.08.2012 | 11:13 Uhr
Jürgen Klinsmann jubelt über den ersten Sieg für die USA in Mexiko überhaupt
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der von Jürgen Klinsmann trainierten US-Fußballnationalmannschaft ist in Mexiko der erste Auswärtssieg in dem Nachbarland überhaupt gelungen. Michael Orozco Fizcal traf in der 80. Minute in Mexiko-Stadt zum 1:0 für die US-Boys. Es war zugleich sein erstes Länderspieltor.

Klinsmann hatte den beim mexikanischen Club San Luis spielenden Orozco Fizcal drei Minuten zuvor eingewechselt. Auch die Vorlage kam von einem Einwechselspieler: Brek Shea war gerade zwei Minuten auf dem Platz, als er nach einem Flügellauf zu Orozco Fizcal flankte.

In 75 Jahren hatten die USA zuvor 23 Spiele in Mexiko gegen "El Tri" verloren und nur einmal unentschieden gespielt.

Jürgen Klinsmann im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung