Fussball

Glasgow Rangers mit Zuschauer-Weltrekord

SID
Schon beim Saisonauftakt in Peterhead zeigten die Rangers-Fans ihre Verbundenheit
© Getty

Zuschauer-Weltrekord in Schottland: Beim Heimspiel der in die vierte Liga strafversetzten Glasgow Rangers gegen East Stirling (5:1) kamen 49.118 Fans ins Glasgower Ibrox Stadium.

Der alte Rekord in der vierten Liga lag bei 37.774 Zuschauern, die 1961 das Spiel der englischen Klubs Crystal Palace und Millwall sahen.

Für die 54-maligen schottischen Meister war es das erste Heimspiel in der vierten schottischen Liga. Der Traditionsklub war nach seiner Insolvenz wegen Schulden in Höhe von knapp 166 Millionen Euro vom schottischen Fußballverband in die vierte Liga verbannt worden.

Die Glasgow Rangers im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung