Fussball

Sieg beim Tiffert-Debüt in Seattle

SID
Die Fans der Seattle Sounders bejubeln den 4:0-Sieg gegen Los Angeles Galaxy
© Getty

Der ehemalige Bundesligaprofi Christian Tiffert hat einen perfekten Einstand bei seinem neuen Klub Seattle Sounders in der nordamerikanischen Fußball-Profiliga MLS gefeiert.

Der 30 Jahre alte Mittelfeldspieler wurde am Sonntagabend (Ortszeit) beim 4:0-Kantersieg gegen den amtierenden Meister Los Angeles Galaxy mit Weltstar David Beckham beim Stand von 3:0 in der zweiten Hälfte eingewechselt und spielte 26 Minuten.

Eddie Johnson, Fredy Montero, Alex Caskey und Andy Rose erzielten die Treffer für Seattle, das sich damit in der Western Conference weiter von Galaxy absetzen konnte - die Sounders sind Dritter, LA liegt auf Rang fünf.

Tiffert hatte erst Ende Juli überraschend Bundesliga-Absteiger 1. FC Kaiserslautern verlassen und war in die USA gewechselt.

Seattle Sounders im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung