Fussball

Vogts-Elf schlägt Bahrain deutlich

SID
Berti Vogts muss in der WM-Quali unter anderem gegen Russland und Portugal antreten
© Getty

Der ehemalige Bundestrainer Berti Vogts hat am Mittwoch mit der Fußball-Nationalmannschaft Aserbaidschans einen kleinen Achtungserfolg gefeiert. In der Hauptstadt Baku besiegte die Auswahl des 65-Jährigen das Team aus dem Königreich Bahrain, das als 102. der Weltrangliste immerhin sechs Positionen besser platziert ist, deutlich mit 3:0 (1:0).

Für Aserbaidschan war es in diesem Jahr nach einem 3:0 gegen Indien (Weltranglisten-168.) erst der zweite Sieg. Dagegen hatte es unter anderem peinliche Unentschieden gegen Singapur (162.) und Andorra (200.) gegeben.

Am 7. September kommt Israel zum Auftakt der WM-Qualifikation nach Baku. In der Gruppe F trifft die Vogts-Auswahl zudem auf Portugal, Russland, Nordirland und Luxemburg.

Berti Vogts im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung