Fussball

Fans klettern für Messi über den Zaun

SID
Fans kletterten beim Argentinien-Training für Lionel Messi über den Zaun
© spox

Um die erste Trainingseinheit der argentinischen Fußball-Nationalelf ansehen zu können, haben am Montagabend viele der knapp 100 Fans Kletterkünste bewiesen.

Um die erste Trainingseinheit der argentinischen Fußball-Nationalelf ansehen zu können, haben am Montagabend viele der knapp 100 Fans Kletterkünste bewiesen.

Während der lockeren Übungseinheit in dem eigentlich nur für Medienvertreter zugänglichen Sportpark in Neu-Isenburg füllten sie nach und nach die Ränge. Sie sahen entspannte Argentinier, bei denen sich Superstar Lionel Messi in der knapp anderthalbstündigen Einheit wie seine Kollegen sehr zurückhielten.

Agüero mischt sich unter die Fans

Nach einer kurzen Einheit auf dem Kleinfeld übte er alleine Torschüsse, um danach auf dem Spielgerät sitzend die Kollegen zu beobachten. Nach und nach kamen Sergio "Kun" Agüero von Manchester City und Real Madrids Angel di Maria dazu.

Nach dem Training gab es eine kleine Belohnung für die Fans, von denen gegen Ende des Trainings einige von den Ordnern eingelassen wurden: Die Spieler kamen in die Kurve und ließen sich fotografieren. Agüero mischte sich sogar unter die vielen sprechenden Anhängern und löste wahre Begeisterungsstürme aus.

Am Mittwoch (20.45 Uhr) bestreitet die deutsche Nationalmannschaft in der Frankfurter Arena das erste Testspiel nach der zurückliegenden Europameisterschaft in Polen und der Ukraine.

Lionel Messi im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung