Nach Schlaganfall

Eusebio auf dem Wege der Besserung

SID
Sonntag, 08.07.2012 | 23:15 Uhr
Eusebio hatte mit Luis Figo (r.) Spiele der Europameisterschaft besucht
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Dem portugiesischen Jahrhundertfußballer Eusebio geht es gesundheitlich wieder besser. Sein früherer Verein Benfica Lissabon teilte mit, der Körper des 70-Jährigen spreche gut auf die Behandlung im Krankenhaus an, wo er sich von einem leichten Schlaganfall erholt. Eusebio erlitt den Schlaganfall, als er die portugiesische Mannschaft bei der EM in Polen besuchte.

Benficas Angaben zufolge muss die Behandlung noch fortgesetzt werden. Wenn der frühere Stürmer weiter gute Fortschritte mache, könne er Ende kommender Woche aus der Klinik entlassen werden.

Eusebio war einer der großen Stars der 1960er und 1970er Jahre. 1966 wurde er bei der Weltmeisterschaft in England Dritter mit Portugal und mit neun Treffern WM-Torschützenkönig. 1998 wurde der Stürmer vom Weltfußballverband FIFA als einer der zehn größten Fußballer aller Zeiten ausgezeichnet.

Eusebio im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung